Lachs-Nudel-Pfanne mit Sahnesoße


Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Brokkoli
  • Salz
  • 3 Zwiebeln
  • 450 g Lachsfilet
  • 4 Stiele Thymian
  • 400 g Bandnudeln
  • 2 EL Landliebe Butter
  • Pfeffer
  • 1 EL Mehl
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 250 g Landliebe Schlagsahne
  • Saft von 1 Zitrone

Zubereitung:

  1. Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Brokkoli in kochendem Salzwasser ca.
    4 Minuten garen. Abgießen. Zwiebeln schälen und würfeln. Lachs trocken tupfen und in Würfel schneiden. Thymian waschen und trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.

  2. 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen. Lachswürfel darin unter Wenden goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen. 1 EL Butter im Bratfett erhitzen. Brokkoli und Zwiebeln darin andünsten. Mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Mit Brühe und Sahne ablöschen, aufkochen und ca. 8 Minuten köcheln lassen. Thymian zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Nudeln abgießen. Mit Lachs zur Sahnesoße geben und erhitzen.

Zubereitungszeit:

ca. 40 Minuten. Pro Portion ca. 4030 kJ, 960 kcal. E 41 g, F 54 g, KH 73 g

Bildnachweis: Landliebe by House of Food

DARIN ENTHALTEN

Butter, 250g-Packung

Unsere Landliebe Butter bekommt durch gute Landliebe Milch ihren rahmig-frischen Geschmack und ist auch gekühlt wunderbar streichzart.

Weiterlesen

Schlagsahne, mind. 32% Fett, 500g-Packung

Die Landliebe Schlagsahne hat einen feinen Geschmack und ist im praktischen Karton mit Schraubverschluss einfach zu portionieren.

Weiterlesen