Joghurtbrot mit Rucola und Nüssen


Zutaten für 1 Brot (ca. 14 Scheiben):

  • 200 g Nusskernmischung
  • 500 g Mehl
  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Salz
  • 500 g Landliebe Naturjoghurt (1,5 % Fett)
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 Würfel (42 g) frische Hefe
  • 2 Bund Rucola
  • Fett und Mehl für die Form

Zubereitung:

  1. Nusskernmischung in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und auskühlen lassen. Mehl, Zucker und Salz in einer Rührschüssel mischen. Joghurt, Öl und Hefe verrühren, mit den Knethaken des Handrührgerätes unter die Mehlmischung kneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

  2. Rucola putzen, waschen, trocken schütteln und klein schneiden. Nusskernmischung und Rucola unter den Teig kneten. Eine Kastenform (ca. 8 x 12 x 30 cm) fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig einfüllen und nochmals an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca.
    50 Minuten backen. Brot aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. Brot in Scheiben schneiden und anrichten.

Zubereitungszeit:

ca. 2 Stunden. Pro Scheibe ca. 1340 kJ, 320 kcal. E 8 g, F 18 g, KH 31 g

Bildnachweis: Landliebe by House of Food

DARIN ENTHALTEN

Naturjoghurt, 1,5% Fett, 500g-Becher

Unser cremiger Naturjoghurt wird nach der bewährten Landliebe Qualitätsgarantie und ohne Gentechnik hergestellt.

Weiterlesen