Osterhasen-Brötchen


Zutaten

Für 16 Stück:

500 g Mehl
1/2 Würfel Hefe (etwa 21 g)
300 ml lauwarme Landliebe Milch
100 g Zucker
50 g Butter
1 Prise Salz
1 Eigelb (Ei: Größe M)
3-4 EL Landliebe Schlagsahne
2-3 EL Rosinen
2-3 EL Mandelstifte

Zubereitung

1. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte des Mehls eine Mulde drücken. Hefe mit 4 EL Milch und 1 TL Zucker verrühren, in die Mulde geben. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen.

2. Vorteig mit Mehl, der übrigen Milch, dem restlichen Zucker sowie der Butter und dem Salz verkneten. Teig weitere 30 Minuten ruhen lassen.

3. Backofen auf 180 Grad (Umluft: 160 Grad) vorheizen. Teig in 16 Teile teilen. Jedes Teigstück zu einer Kugel formen und etwas flach drücken. Mit einem Messer bis zur Hälfte einschneiden und einen Hasenkopf mit Ohren formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.

4. Eigelb mit Sahne verquirlen, Brötchen damit bestreichen. Für die Gesichter je 3 Rosinen als Augen und Mund, sowie je 2 Mandelstifte als Zähne und Augenbrauen an den entsprechenden Stellen eindrücken. Im Ofen ca. 15 Minuten backen. Abkühlen lassen. Pur oder mit Butter und Konfitüre servieren.

Zubereitungszeit:

ca. 20 Minuten

Ruhezeit:

insgesamt ca. 50 Minuten

Backzeit:

ca. 15 Minuten

DARIN ENTHALTEN

Butter, 250g-Packung

Unsere Landliebe Butter bekommt durch gute Landliebe Milch ihren rahmig-frischen Geschmack und ist auch gekühlt wunderbar streichzart.

Weiterlesen

Schlagsahne, mind. 32% Fett, 500g-Packung

Die Landliebe Schlagsahne hat einen feinen Geschmack und ist im praktischen Karton mit Schraubverschluss einfach zu portionieren.

Weiterlesen

Frische Landmilch, 3,8% Fett, 1,5L-Packung

Der herrlich vollmundige Geschmack unserer Landliebe frische Landmilch entsteht durch die besonders schonende Verarbeitung.

Weiterlesen

Foto: burdafood.net/Eising Studio – Food, Photo & Video, Martina Görlach, Foodstyling: Michael Koch, Requisite: Suse Vollmar