HÄUFIGE FRAGEN


Bietet Landliebe Rohmilchprodukte an?

Nein, Landliebe führt keine Rohmilchprodukte im Sortiment.

Alle unsere am Markt erhältlichen Landliebe Produkte durchlaufen ein offiziell anerkanntes Erhitzungsverfahren, wie z.B. die Pasteurisation bei der Landmilch. Zahlreiche Keime werden dadurch abgetötet. Alle Landliebe Produkte werden zudem mikrobiologisch untersucht und entsprechen den gesetzlichen Vorgaben.


Woher kommen die frische und haltbare Landliebe Landmilch?

Unsere frische und haltbare Landliebe Landmilch wird in unserer Molkerei in Köln (Nordrhein-Westfalen) abgefüllt. Diese Milch stammt überwiegend aus dem Bergischen Land und dem Sauerland.


Wo werden die Landliebe Produkte hergestellt?

Unsere Landliebe Produkte werden in verschiedenen Molkereien hergestellt. Jede Molkerei ist auf die Abfüllung und Herstellung bestimmter Produkte spezialisiert.

Beispielsweise werden unsere frische und haltbare Landliebe Landmilch in unserer Molkerei in Köln (Nordrhein-Westfalen) abgefüllt. Die Landliebe Fruchtjoghurts im 500g-Pfandglas, die Fruchtjoghurts 3,8% und 1,5% im 150g-Becher, die Joghurts auf erlesenen Früchten im 150g-Becher sowie die Landliebe Naturjoghurts werden in Heilbronn (Baden-Württemberg) hergestellt. Unsere beliebten Landliebe Desserts kommen ebenfalls aus unserer Molkerei in Heilbronn.


Enthalten die Landliebe Produkte Speisegelatine als Zutat?

In unseren Landliebe Produkten verzichten wir grundsätzlich auf den Zusatz von Speisegelatine.


Welche Produkte von Landliebe tragen das "Ohne Gentechnik"-Siegel?

Seit 2008 kennzeichnen wir unsere Landliebe Landmilch frisch und haltbar mit dem Siegel „Traditionelle Fütterung-Ohne Gentechnik“. Auch unsere Landliebe Naturjoghurts, die Landliebe Sahne, der Landliebe Schichtkäse sowie die Landliebe Butter tragen diese Kennzeichnung.

Unsere Landliebe Bauern haben sich vertraglich dazu verpflichtet ihre Kühe mit traditionellen Futterpflanzen zu füttern. Dazu zählen z.B. Gras, Mais und Raps, also Pflanzen, welche die Bauern auf ihren eigenen Wiesen und Feldern anbauen. Selbst wenn der Eigenanbau den Bedarf nicht decken kann, kaufen die Bauern ausschließlich traditionelle Futterpflanzen zu, die sie von ausgewählten Lieferanten beziehen. Auf diese Weise verzichten wir auf Futtermittel-Importe aus Übersee - und damit auch auf gentechnisch verändertes Soja.


Gibt es laktosefreie Landliebe Produkte?

Viele unserer Landliebe Produkte sind jetzt auch laktosefrei erhältlich und bieten vollen Genuss in beliebter Landliebe Qualität. Entdecken Sie unser neues Landliebe Laktosefrei Sortiment von laktosefreier Milch, über Natur- und Fruchtjoghurts, bis hin zu leckeren Sahnepuddings und Milchgetränken.


Bietet Landliebe Werksbesichtigungen an?

Als Hersteller für Lebensmittel müssen wir im Interesse unserer Kunden strenge Hygienevorschriften einhalten. Aus diesem Grund können wir keine öffentlichen Betriebsbesichtigungen anbieten.


Verschickt Landliebe kostenlose Warenproben?

Unsere Landliebe Produkte sind zum großen Teil kühlpflichtig und können daher leider nicht über den Postweg verschickt werden.


Führt Landliebe länger haltbare Milch (ESL-Milch) im Sortiment?

Bei unserer Landliebe Landmilch in der 1 Liter-Glasflasche und im 1,5 Liter Karton mit 3,8% und 1,5% Fett handelt es sich um eine länger haltbare Milch. Ein entsprechender Hinweis ist auf der Verpackung aufgebracht.

Um unsere Milch länger haltbar anbieten zu können, setzen wir eine Kombination aus Mikrofiltration und Kurzzeiterhitzung (Pasteurisation) ein. Zuerst werden die Keime in der Milch durch einen Filter reduziert.

Durch die schonende Filtration behält unsere Landliebe Landmilch ihren frischen Milchgeschmack. Anschließend wird die Milch pasteurisiert. Im Gegensatz zu vielen anderen Molkereien verzichten wir auf eine Hocherhitzung, da sie neben dem Nährstoffgehalt auch den Geschmack beeinträchtigt.


Führt Landliebe eine traditionell hergestellte Frischmilch im Sortiment?

Ja, unsere frische Landliebe Landmilch im 1 Liter Karton mit 3,8% und 1,5% Fett wird lediglich pasteurisiert und entspricht somit einer traditionellen Frischmilch. Diese schonende Herstellung sichert den besonders puren und frischen Milchgeschmack unserer traditionell hergestellten Frischmilch. Dies ist durch den Aufdruck „traditionell hergestellt“ erkennbar.


Sind die Landliebe Produkte glutenfrei?

Viele unserer Landliebe Produkte enthalten gemäß Rezeptur kein Gluten bzw. glutenhaltige Zutaten. Weitere Informationen können bei unserem Landliebe Kundenservice erfragt werden.

Spuren von Gluten können allerdings nicht zu 100% ausgeschlossen werden. Von daher können unsere Landliebe Produkte nicht mit der Bezeichnung „glutenfrei“ im Sinne der Verordnung EG 41/2009 gekennzeichnet werden.


Ist der Landliebe Landkäse für Vegetarier geeignet?

Der Landliebe Landkäse ist auch für Vegetarier geeignet, da für die Herstellung des Käse mikrobielles Lab verwendet wird, welches nicht tierischen Ursprungs ist.


Ich bin Laktose intolerant. Kann ich den Landliebe Landkäse trotzdem essen?

Bei einer Laktose-Unverträglichkeit oder Intoleranz wird der Milchzucker in Kuhmilch nicht vertragen, weil dem Körper ein Enzym fehlt, das ihn aufspaltet. Hart- und Schnittkäse wie unseren Landliebe Landkäse kann man jedoch in der Regel - außer bei ganz extremer Unverträglichkeit - essen, weil die Laktose im Käse beim Reifen abgebaut wird. Denn hier ist die Laktose (Milchzucker) in den Landliebe Landkäse zu weniger als 0,1% enthalten. Menschen mit Laktoseintoleranzen haben beim Verzehr von Produkten mit Gehalten von weniger als 0,1% in der Regel keine Beschwerden. Weil Landliebe Landkäse weniger als 0,1% Laktose enthält, darf deklariert werden Laktosefrei.